DRONABINOL TROPFEN

Herstellung öliger Dronabinol Tropfen

In den 1990er Jahren führte die intensive Forschung am Nervensystem zur Entdeckung des Endocannabinoid-Systems bzw. der körpereigenen Cannabinoid-Rezeptoren. In der weiteren Folge kam es zur intensiven Erforschung von Cannabis und dessen Inhaltstoffen (Cannabinoide). Dronabinol (Delta-9-Tetrahydrocannabinol) ist das wirksamste Cannabinoid aus der Heilpflanze Cannabis sativa L. Dronabinol ist vom großen therapeutischen Nutzen und er besitzt folgende Eigenschaften:
  • Antiemetische Wirkung- zur Beseitigung von Chemotherapie ausgelöstem Erbrechen und Übelkeit
  • Analgetische Wirkung- zur Behandlung von chronischen Schmerzen insbesondere bei neuropathischen Schmerzen
  • appetitstimulierende Wirkung- bei Appetitlosigkeit und Gewichtsverlust vor allem bei Krebserkrankungen spielt er große Rolle.
  • antispastische (muskelentspannende) Wirkung- von großer Bedeutung bei MS mit therapieresistenter Spastik
Außerdem besitzt Dronabinol entzündungshemmende, dämpfende und psychotrope Eigenschaften. Die unerwünschten Wirkungen von Dronabinol auf Herz-Kreislauf beruht vor allem auf seine zentral sympathomimetische Wirkung. Wir stellen ölige Dronabinol Tropfen nach GMP her. Wir verwenden dabei ausschließlich natürliches Dronabinol aus reinem Cannabis-Extrakt. Die Einnahme erfolgt nach den Vorgaben des Artzes. Die öligen Tropfen werden zu oder nach einer Mahlzeit auf ein Stück Zucker oder Brot eingenommen.

Sie sind nicht wasserlöslich und können nicht im Wasser oder Tee gelöst werden. Zur Appetitanregung erfolgt die Einnahme vor den Mahlzeiten. Bitte beachten Sie, dass Dronabinol in Österreich verschreibungspflichtig ist und den Bestimmungen des Suchtgiftgesetzes unterliegt. Für einen Bezug auf Kassenkosten muss zudem eine chefärztliche Bewilligung vorliegen.